darf katze milch trinken?

Das Bild einer Katze, die Milch trinkt, ist in unserem Kopf sehr präsent. Es kommt jedes Mal zur Sprache, wenn wir von Katzen hören.
Wir dürfen nicht vergessen, dass ein Kätzchen Muttermilch nimmt. Aber das ist bei weitem nicht wie die Kuh. Wenn eine Katze wächst, müssen wir wissen, ob diese Milch Eigenschaften enthält, die für sie von Vorteil sein können oder nicht.
Katzen dürfen keine Milch trinken. Auch kein Joghurt oder andere Milchprodukte.
Milchallergie ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Katzen. Bevor Sie sich also entscheiden, ob Sie Ihrer Katze Milch geben oder nicht, müssen Sie sicher sein, dass sie keine Art von Allergie aufweist.
Diese Allergie entsteht, weil das Tier nicht genügend Enzyme hat, um die Laktosemoleküle abzubauen und sie verdaulich und leicht zu machen. In diesem Fall reagiert der Körper des Tieres negativ. Dann verursacht es Unannehmlichkeiten wie Durchfall, Erbrechen, Hautanomalien und andere.

Sie sagen, dass wir sind, was wir essen, und im Falle Ihrer Katze ist es nicht weniger, also wenn Sie eine gesunde und glückliche Katze wollen, sorgen Sie für eine gesunde Ernährung.

Hinweis: aber wenn Ihre Katze Milch liebt.
Schau dir die spezielle Katzenmilch an. HIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.